Topic outline

  • digi.komp8 Beispiel

    Informatik

    Kara programmieren als Automat

    8. oder 9. Schulstufe


    „Im Zeitalter der Anwenderpakete wird das Programmieren nicht mehr primär als Werkzeug benötigt, sondern als Gedankengut, das den vernünftigen Einsatz der Werkzeuge ermöglicht, die von anderen erstellt wurden.“ (Raimond Reichert in: Raimond Reichert u.a., Programmieren mit Kara, Berlin Heidelberg 2005, S.6.)

    Vorbereitung

    Erstelle einen Ordner namens "kara"!
    Lade dir die Software KARA hier herunter!
     

    Lade dir die beiden folgenden Dateien herunter und speichere sie in den soeben erstellten Ordner!

  • Metadaten

    Informationen für Lehrkräfte

    Fachbezug Informatik
    Schulstufe  8. oder 9. Schulstufe
    Zeitaufwand  2 Unterrichtseinheiten
    Handlungsdimension      Anwenden und Gestalten
    digi.komp8
    Digitale Kompetenzen

    4. Konzepte

    4.3. Automatisierung von Handlungsanweisen

    • Ich kann eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nachvollziehen und ausführen.
    • Ich kann einfache Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich formulieren.
    • Ich kann einfache Algorithmen aus dem Alltag nennen und beschreiben.
    • Ich kann einfache Programme in einer geeigneten Entwicklungsumgebung erstellen.
    Anmerkung

    Unterlagen für den Unterricht: http://www.swisseduc.ch/informatik/karatojava/ - Die Lösungen stehen online zum Download zur Verfügung.