Topic outline

  • digi.komp8 Beispiel

    Alle Gegenstände

    Spielregeln

    ab der 6. Schulstufe
    Kinder beim Spielen Kinder beim Spielen


    (c) Helene Swaton

  • Metadaten

    Informationen für Lehrkräfte

    Fachbezug Informatik (fächerübergreifend)
    Schulstufe ab der 6. Schulstufe
    Zeitaufwand   3 Unterrichtseinheiten
    Handlungsdimension
    • Reflektieren und Bewerten
    • Anwenden und Gestalten
    Digitale Grundbildung

    8. Computational Thinking

    8.1 Mit Algorithmen arbeiten

    8.1.3 Schülerinnen und Schüler vollziehen eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nach und führen diese aus,

    8.1.4 Schülerinnen und Schüler formulieren eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich.

    Anmerkung

    Dieses Beispiel enthält zwei verschiedene Inhaltsdimensionen: Einerseits wird das Formulieren, Ausführen, Überprüfen und Korrigieren exakter Handlungsabläufe geübt, andererseits wird ein bestimmter Lerninhalt eines beliebigen Faches selbstständig formuliert, überprüft und somit gefestigt.

    Die Schülerinnen und Schüler müssen Spielplan und Spielregeln einmal zeichnen bzw. formulieren und überprüfen. Das Spiel kann dann für ein beliebiges Unterrichtsfach verwendet werden.

    Das selbst erstellte Wissensspiel ist für viele Schülerinnen und Schüler eine gute Motivation, sich mit einem Lerninhalt auseinander zu setzen.

    Wenn es die Möglichkeit gibt, können Spielpläne und Fragekärtchen natürlich auch am PC erstellt und ausgedruckt werden.

    Das Sammeln von Fragen und Antworten kann im jeweiligen Unterrichtsfach organisiert werden.

     Tags  Spielregel, Handlungsablauf, Anweisungen, Brettspiel, Spiel