Themen dieses Kurses

  • digi.komp8 Beispiel

    Geographie und Wirtschaftskunde, Informatik

    Mein Schulort

    ab der 5. Schulstufe
    In eurem Schulort verbringt ihr mindestens 4 Jahre eures Lebens. Vielleicht wohnt ihr sogar in eurem Schulort. Bei dieser Aufgabe sollt ihr euch auf "Spurensuche im Internet" begeben. Welche Informationen findet ihr im Internet über euren Schulort? Was ist dort als besonders sehenswert beschrieben? Außerdem ist auch eure eigene Meinung zu eurem Schulort gefragt.

    Es gibt also eine Menge zu tun, um die Spurensuche in eurem Schulort durchzuführen. 5 Pflichtaufgaben und eventuell 1 Zusatzaufgabe warten auf euch!
  • Metadaten

    Informationen für Lehrkräfte

    Fachbezug Geographie und Wirtschaftskunde, Informatik
    Bezug zum
    Fachlehrplan
     
    Schulstufe ab der 5. Schulstufe
    Zeitaufwand 2-3 Unterrichtseinheiten
    Handlungsdimension
    • Wissen und Verstehen
    • Anwenden und Gestalten
    Digitale Grundbildung

    2. Informations-, Daten- und Medienkompetenz

    2.1/2.2/2.3/2.4 Suchen und finden / Vergleichen und bewerten / Organisieren / Teilen

    2.1.1 Schülerinnen und Schüler formulieren ihre Bedürfnisse für die Informationssuche.

    2.1.2 Schülerinnen und Schüler planen zielgerichtet und selbstständig die Suche nach Informationen, Daten und digitalen Inhalten mit Hilfe geeigneter Strategien und Methoden, passender Werkzeuge bzw. nützlicher Quellen.

    2.2.1 Schülerinnen und Schüler wenden Kriterien an, um die Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit von Quellen zu bewerten.

    2.3.1 Schülerinnen und Schüler speichern Informationen, Daten und digitale Inhalte sowohl im passenden Format als auch in einer sinnvollen Struktur, in der diese gefunden und verarbeitet werden können.

    2.4.1 Schülerinnen und Schüler teilen Informationen, Daten und digitale Inhalte mit anderen durch geeignete digitale Technologien.

    3. Betriebssysteme und Standard-Anwendungen

    3.1/3.2/3.3 Grundlagen des Betriebssystems - Textverarbeitung - Präsentationssoftware        

    3.1.1 Schülerinnen und Schüler nutzen die zum Normalbetrieb notwendigen Funktionen eines Betriebssystems einschließlich des Dateimanagements sowie der Druckfunktion.

    3.2.2 Schülerinnen und Schüler geben Texte zügig ein.

    3.2.3 Schülerinnen und Schüler strukturieren und formatieren Texte, unter Einbeziehung von Bildern, Grafiken und anderen Objekten.

    3.2.3 Schülerinnen und Schüler führen Textkorrekturen durch.

    3.3.1 Schülerinnen und Schüler gestalten Präsentationen unter Einbeziehung von Bildern, Grafiken und anderen Objekten.

    3.3.2 Schülerinnen und Schüler beachten Grundregeln der Präsentation.

    4. Mediengestaltung

    4.2 Digitale Medien produzieren      

    4.2.1 Schülerinnen und Schüler erleben sich selbstwirksam, indem sie digitale Technologien kreativ und vielfältig nutzen.

    4.2.2 Schülerinnen und Schüler gestalten digitale Medien mittels aktueller Technologien.

    4.2.3 Schülerinnen und Schüler beachten Grundregeln für die Mediengestaltung.

    4.2.4 Schülerinnen und Schüler veröffentlichen Medienprodukte in geeigneten Ausgabeformaten auf digitalen Plattformen.

    5. Digitale Kommunikation und Social Media

    5.1/5.4 Interagieren und kommunizieren - Zusammenarbeiten        

    5.1.1 Schülerinnen und Schüler kennen verschiedene digitale Kommunikationswerkzeuge.

    5.1.3 Schülerinnen und Schüler schätzen die Auswirkungen des eigenen Verhaltens in virtuellen Welten ab und verhalten sich entsprechend.

    5.4.2 Schülerinnen und Schüler nutzen verantwortungsvoll passende Werkzeuge und Technologien.

    Anmerkung


    Tags

    Schule, Ort, Sehenswürdigkeiten, Steckbrief, Foto, Präsentieren