Kursthemen

  • digi.komp8 Beispiel

    Informatik, Musik

    Sonic Pi - Einführung

    9. Schulstufe

    Veröffentlicht am 30.03.2017 von luiscript

  • Metadaten

    Informationen für Lehrkräfte

    Fachbezug Informatik, Musik
    Bezug zum
    Fachlehrplan
    Lehrplan Musik Oberstufe:

    b) Instrumental- und Bewegungspraxis:
    • mit schulischem Instrumentarium harmonische Grundstrukturen, Melodieverlauf, Rhythmus und Dynamik in verschiedenen Notationsformen erfassen und umsetzen
    • melodische  und  rhythmische  Motive  erfinden,  notieren  und  bearbeiten  und  auf  elementarer
      Ebene improvisieren
    5. Klasse (1. und 2. Semester) 
    Thematischer Bezugsrahmen
    •   Das Populäre in der Musik
    Exemplarische Inhalte
    •   Merkmale populärer Musik
    •   Musik und Technik
    •   Musiksoftware
    Schulstufe 9. Schulstufe
    Zeitaufwand 1-2 Unterrichtseinheiten
    Handlungsdimension
    • Wissen und Verstehen
    • Anwenden und Gestalten
    • Reflektieren und Bewerten
    Digitale Kompetenzen 4. Mediengestaltung
    4.2 Digitale Medien produzieren
    4.2.1 Schülerinnen und Schüler erleben sich selbstwirksam, indem sie digitale Technologien kreativ und vielfältig nutzen.

    8. Computational Thinking
    8.1 Mit Algorithmen arbeiten
    8.1.2 Schülerinnen und Schüler verwenden, erstellen und reflektieren Codierungen (z.B. Geheimschrift, QR-Code).
    8.1.3 Schülerinnen und Schüler vollziehen eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nach und führen diese aus.
    8.1.4 Schülerinnen und Schüler formulieren eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich.

    8.2 Kreative Nutzung von Programmiersprachen
    8.2.1 Schülerinnen und Schüler erstellen einfache Programme oder Webanwendungen mit geeigneten Tools, um ein bestimmtes Problem zu lösen oder eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen.
    8.2.2 Schülerinnen und Schüler kennen unterschiedliche Programmiersprachen und Produktionsabläufe.

    Anmerkung

    Material- und Medienbedarf

    PC's, Kopfhörer, Rechte zur Installation von Sonic Pi.

    Vertiefende Anregungen

    Zur Vertiefung der informatischen Aspekte bietet sich der Kurs Sonic Pi 2 (Vertiefung) an, der sich mit Variablen und Bedingungen beschäftigt.

    Möchte man eher die musikalischen Aspekte forcieren, so bietet Sonic Pi auch die Möglichkeit, Akkorde, Tonleitern oder ADSR-Hüllkurven einzusetzen.