Projektmanagement Grundlagen

Site: eEducation Austria Community
Course: Projektmanagement - Grundlagen
Book: Projektmanagement Grundlagen
Printed by: Guest user
Date: Tuesday, 5 July 2022, 2:00 AM

1. Projektbegriff

„Ein Projekt ist eine temporäre Organisation zur Durchführung eines Geschäftsprozesses hoher oder mittlerer Komplexität, der die Erstellung eines (im-)materiellen Objekts zum Ziel hat. Als eine temporäre Organisation wird das Projekt auch als soziales System wahrgenommen.“ (vgl. Huemann, Martina; Individuelle Projektmanagementkompetenzen in projektorientierten Unternehmen, S. 41f)

Damit eine Aufgabe als „Projekt“ gilt, muss es die folgenden Kriterien erfüllen:

  • (Relative) Neuartigkeit
  • Abgrenzbarkeit
  • Zielgerichtetheit
  • Mittlere bis hohe Komplexität

2. Projektmanagementprozess

Der Projektmanagementprozess umfasst alle Aufgaben und Aktivitäten, die zur systematischen Unterstützung der Erreichung der Projektziele erforderlich sind.

Daher stellt der Projektmanagementprozess einen Aufgabenpool dar, der Parallel zu den Aufgaben des eigentlichen Projekts steht. Der Projektmanagementprozess besteht aus den Phasen Projektstart, Projektkoordination, Projektcontrolling, Lösung von Projektdiskontinuitäten und Projektabschluss. (vgl. Gareis, Roland; pm baseline 1.1; S. 19)

Die Vor- und Nachprojektphase gehört nach herrschender Lehre nicht zum Projektmanagementprozess, wird aber der Vollständigkeit halber an dieser Stelle erwähnt.

PM Prozess, eigene Abbildung

Der Projektmanagementprozess, eigene Abbildung

3. Projektpläne in den einzelnen Projektphasen

Die verschiedenen Projektpläne lassen sich einzelnen Phasen zuordnen, wobei je nach Projektgegenstand und Wissensstand von dieser Empfehlung abgewichen werden kann.

Projektpläne

Projektpläne im Projektmanagementprozess, eigene Abbildung

4. Vorprojektphase / Projektstart

Hinsichtlich der Vorprojektphase und des Projektstarts ergibt sich daher folgender empfohlener Ablauf bei der Erstellung von Projektplänen:

Projektplanprozess