Informationen zum eTapa

Site: eEducation Austria Community
Course: Programmieren - aller Anfang ist NICHT schwer
Book: Informationen zum eTapa
Printed by: Guest user
Date: Wednesday, 8 February 2023, 5:21 PM

Description

  • Kurzbeschreibung:
    Dieses eTapas soll ein erster Einstieg ins Programmieren sein. Die Schülerinnen und Schüler lernen (großteils) spielerisch, einfache Befehle mit Hilfe von unterschiedlichen Symbolen zu erstellen.

Mit diesem eTapas sollen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Kontakt zum Programmieren erhalten.

Beginnend bei einer realen, spielerischen Übung, bei der sie Kommandos mit Hilfe von einfachen Symbolen an einen "Roboter" geben, über einen virtuellen Roboter, den sie "programmieren" müssen, bis hin zu einem Online-Spiel, bei dem die Schülerinnen und Schüler schließlich erste "Codes" (die den Befehlen in Scratch ähneln) verwenden.

#PhaseZeitbedarfInhaltLehrform
1 Wikipedia-Artikel 15 min ... Einzelarbeit
2 Offline Spiel 35 min ... Partnerarbeit
3 Lightbot 20 min ... Einzelarbeit am PC
4 CODE.ORG 30 min ... Einzelarbeit am PC

Technische Rahmenbedingungen:

  • Jede Schülerin / Jeder Schüler sollte ein Device (PC oder Tablet) haben.

Pädagogische Rahmenbedingungen:

  • Schülerinnen und Schüler brauchen keine Vorkenntnisse
  • "Offline-Spiel" wird von der Lehrerin / dem Lehrer geleitet, ansonsten sollen die Schülerinnen und Schüler möglichst selbständig arbeiten

Aus dem DigiKomp8 Katalog:

  • Kompetenzbereich I "Informationen selbständig erarbeiten"
    • Kompetenz I.I
      • Ich kann aus Texten neue Informationen herauslesen
    • Kompetenz I.II
      • Ich kann mit anderen Quellen (z. B. Videos, ...) Informationen für mich erarbeiten
  • Kompetenzbereich II "Coding"
    • Kompetenz II.I
      • Ich kann eindeutige Handlungsanweisungen (Algorithmen) nachvollziehen
      • Ich kann einfache Handlungsanweisungen (Algorithmen) verbal und schriftlich formulieren